Sprungziele
Inhalt

Dienstleistungen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen

Leistungsbeschreibung

Für die Durchführung einer Veranstaltung im öffentlichen Straßenraum ist gem. § 18 des Niedersächsischen Straßengesetzes (NStrG) in Verbindung mit der Satzung der Stadt Hann. Münden über die Erlaubnisse für die Sondernutzungen an Gemeindestraßen und Ortsdurchfahrten (Sondernutzungssatzung) eine gebührenpflichtige Sondernutzungserlaubnis erforderlich.

Welche Gebühren fallen an?

Die Höhe der Sondernutzungsgebühr richtet sich nach dem Umfang der Veranstaltung

Rechtsgrundlagen

Anträge / Formulare

Der Antrag muss schriftlich, so früh wie möglich vor Inanspruchnahme des öffentlichen Straßenraumes, bei der Stadt Hann. Münden, Fachdienst Sicherheit und Ordnung, Böttcherstraße 3, 34346 Hann. Münden gestellt werden.

Was sollte ich nch wissen?

Je nach Art und Größe der Veranstaltung können auch weitere Genehmigungen wie z. B. nach dem Gewerberecht, dem Baurecht oder dem Gaststättenrecht erforderlich sein.

Sprechzeiten - Fachdienst Sicherheit und Ordnung

Nach telefonischer Terminvereinbarung.

Fachlich freigegben durch

Stadt Hann. Münden, Fachdienst Sicherheit und Ordnung
nach oben zurück